Wir haben uns entschieden den "Blog" z.Zt. nicht weiterzuführen,sondern in der Rubrik "News Feed" euch einen täglichen Einblick zu geben..

Am 23.10.2016 war eure Tante Emmas Veganeria zu Besuch beim Veganen Brunch in Saarlouis. Wir wurden von den Veranstaltern eingeladen unsere einmalige Produktpalette zu präsentieren.m Gesagt, getan... Den halben Laden eingepackt, besonders natürlcih unsere Manufakturware, wie z.B. unsere Kosmetikserie von Leilanis Seifenmanufaktur, Rohkostmuse von Sandro´s ölmanufaktur und all das andere leckere Futterzeugs das wir so anbieten. Vieles davon war den Leuten natürlich unbekannt was sie umso neugieriger machte. eine schöne familiäre Veranstaltung mit durchweg netten Leuten. Wir konnten neue kontakte knüpfen, haben neue Produkte kennengelernt, und das ein oder andere werdet Ihr im Laufe der Zeit in unserem Lädchen wiederfinden. Stay tuned



27.10.2016: Nachdem wir jetzt einige Zeit nichts mehr von uns hören ließen, wird es nun mal wieder Zeit euch ein kleines update zuzuspielen, damit ihr auch sehen könnt wie wir uns so weiterentwickeln... klar sind wir unsere Produktpalette weiterhin am ausbauen, wir sind ständig am recherchieren wo wir in der Republik und manchmal auch im Rest der Welt neue Vegane Köstlichkeiten finden, natürlich aus kleinen, ehrlichen Manufakturbetrieben, um sie euch zu besorgen, denn Tante Emmas Veganeria steht für einzigartige Produkte, für vegane Feinkost, Produkte die es eben NICHT im Supermarkt an der Ecke gibt.

Desweiteren findet unser wöchentlich wechselndes Samstagsangebot regen Zuspruch, aber auch da wird sich immer mal wieder was neues Ergeben, momentan gibt es jeden Samstag belegte Brötchen, ein Quinoa Oatmeal mit Früchten und Nüssen, und im Wechsel Pancakes, Waffeln und Rührei... Haltet also imer schön die Karte im Auge um zu erfahren was es nächsten Samstag gibt...

 



17.07.2016:

Heute vor 2 Monaten ging es los... Das Projekt "Tante Emma" ging an den Start. Nach vielen Höhen und noch mehr Tiefen, Behördengängen und Streitigkeiten mit Inkompetenzen eröffneten wir mit 15 Tagen Verspätung unser kleines Lädchen. Was geschah bisher?? Viel! Schlaflose Nächte, Tage ohne Umsatz, Tage am Rande der Erschöpfung durch nicht enden wollenden Besucherstrom, aber auch gaaaaaanz viel positives. Und allem voran die Erkenntniss das ich um unseren Laden kämpfen werde, denn es gibt nix feineres als diese Art Stress! Stress der verfliegt, wenn die Kundschaft einem Rückmeldung gibt über das gute Essen das man wieder gezaubert hat, über die tolle Auswahl an Produkten,die Anna in zeitintensiver Arbeit findet, aber auch darüber wie gemütlich der Laden, das Ambiente und der Umgang ist!

Vielen Dank an alle die uns bisher immer wieder bestärken, uns Mut zusprechen, und vorallem immer wieder zu uns kommen, bei uns einkaufen, essen und Zeit verbringen!

Auch diese Woche gab es wieder viel neues bei eurer Tante Emma.

Gleich am montag morgen hatten wir eine Schulklasse im Laden, die für ein Schulprojekt mal die vegane Ernährung, deren Hintergründe, Vor-und Nachteile unter die Lupe nahmen. Mit  einer anderen verfechterin der veganen Ernährung haben sie ein paar Tage zuvor in der Schule gebacken, gekocht und mal so richtig vegan geschlemmt. Der Besuch bei uns sollte die Vielfältigkeit zeigen, unser Sortiment ist ja schon recht breit gestaffelt, so das sie einfach mal sehen konnten wieviele "Ersatzprodukte", mal mehr oder weniger gesund (wir haben halt auch viel Süsskram), es doch gibt, und das es heute gar nicht mehr so schwer ist auf tierische Produkte zu verzichten.

Wir waren erstaunt wieviele von den 8klässlern doch gut informiert waren, sich auch wirklcih Gedanken um das Tierleid machen, und auch gezielt nach Ersatz in ihrem Alter schon suchen und auch offen sind dafür. Das lässt hoffen, das es eben doch ein Umdenken geben kann, und vielleicht irgendwann das Tierleid deutlich reduziert wird.

 

 

 


10.07.2016:

Er ist wieder daaaaaa! Der Cheeze der glücklich macht... und noch ein weiteres neues Produkt aus der Happy Cheeze Produktion: HAPPY RAW CAKE... Im Glas als Schokolade und Cheeze erhältlich... Und nur mit besten Zutaten: cashew, Baobab, Kastanienmehl, Buchweizenmehl... Na klingt doch richtig HAPPY! oder??
Sichert euch schnell euren "Camembert" wer weiß wie lange die im Kühlschrank stehen...

schreibt uns einfach ne Nachricht dann ist er auf jeden Fall für euch reserviert

Süüsses sonst gibts... Süsses! Tante Emma hat die Knabberecke weiter ausgebaut und wartet nun mit ganz viel neuen Leckereien auf euch.. Schaut mal vorbei.. ;-)


26.06.2016:

Ja auch diese Woche war wieder viel los bei Tante Emma... Wir durften als erste die neue Rezeptur der Piranja Cola testen und hatten deshalb auch ein Filmteam im Laden.

Das Wetter machte uns am Donnerstag schwer zu schaffen, es war tropisch heiss und auch im Laden wurde es von Stunde zu Stunde unerträglicher. Jetzt haben wir mit ein paar Leistungsstarken Ventilatoren gegen die Hitze aufgerüstet, mal sehen ob es hilft. Was gab es noch? Ach ja, unser Äffchen ist eindlich eingezogen.. Äffchen?? Eingezogen?

Da ist es! Unser Blömboom! Ein Trinkcacao bestehend aus wahlweise 42 oder 36% reinstem Kakao der Rest ist Rohrohrzucker feinster Güte. Mit dem Produkt unterstützen wir das Projekt "Chimfunshi" in Sambia. Auf dem 4200 Hektar grossen Areal werden misshandelte, verletzte,  kranke und pflegebedürftigte Schimpansen aufgenommen und in Familienverbänden zusammengeführt. Und nicht nur das, mit dem Produkt werden auch die ca. 700 Menschen auf Chimfunshi unterstützt. Es werden Schulen gebaut, den Kindern wird eine Ausbildung ermöglicht, Arbeitsplätze geschaffen, und Infrastruktur aufgebaut. Mehr zu dem Projekt findet ihr auf: www.chimfunshi.de  und auf: www.bloemboom.com/7-gruende

 

 

 

 


19.06:

Happy happy happy... Cheeeze...  Er ist da! Keese auf fermentierter Chashewbasis... (98gr cashew pro 100gr. Cheeze) Und der ist soooooo lecker... Mit Blauschimmel, als Cambert, Frischkäse und einiges mehr..Probiert es selbst aus...

 

Auch neu diese Woche: Prosecco, Weine und ein richtig guter Alkoholfreier Traubensecco..

12.06:

Diese Woche sind wieder viele neue Produkte eingetroffen, u.a. ganz viele Glutenfreie Lebensmittel wie versch. Vurstvarianten, Aufstriche, Halbfertiggerichte und Süssigkeiten.

Neben neuen Keesesorten haben wir uns entschieden in Kürze auch die vegane Getränkeauswahl zu erweitern. Es wird neben einigen Alkoholfreien Getränken, auch endlich ein paar ausgesuchte Weine und Sekt bei eurer Tante Emma geben, aber dazu demnächst mehr...



05.06:

Tante Emmas Veganeria goes Charity! Am Samstag wohnten wir der Wiwo Sommersause bei, eine Veranstaltung die gemeinnützige Projekte unterstützt, diesmal den Bau von Schul und Kindergartengebäuden in Uganda. Natürlich unterstützen wir nicht nur Tierschutzprojekte sondern wir beteiligen uns auch immer wieder an humanitären Projekten wie diesem. Eigentlich sollte die Fete ja auf dem Max-Ophüls Platz stattfinden, was aber aufgrund der widrigen Wettervorhersagen schnell umdisponiert werden musste. Die neue Location war einfach nur ENDGEIL!!!  Eine alte Apotheke, und wenn ich alt schreibe dann meine ich alt!  Das Wetter wollte uns etwas an der Nase herumführen, denn es klarte mit einem mal wieder auf, und es hielt die Leute nicht im Gebäude, also wurde mitten in der Sarbrücker Hauptverkehrsstrasse eine Strassenparty gefeiert... War echt ne coole Show, und es hat Spaß gemacht  zu sehn wie unsere süßen veganen Verführungen dort angenommen und verspeist wurden... Bis demnächst... Stay tuned..


Am Mittwoch hatten wir erfrischenden Besuch... von Manuel... Manuel kommt aus der Schweiz und geht seinen ganz eigenen "jakobsweg" von der Schweiz zu Fuß nach London! Er ist jetzt seit Anfang Mai unterwegs. Bei der Planung seiner Route hat er den Besuch bei uns fest eingeplant, bekam dank eines Stammkunden von uns, Stephan, auch eine Duschgelegenheit und einen Schlafplatz angeboten. Nix desto trotz ist er jetzt wohl noch gute 2 Monate unterwegs... Wir wünschen ihm alles erdenklich gute, das er immer wieder auf nette Menschen trifft, immer einen veganen anlaufpunkt findet und gesund wieder nach Hause kommt!!! Mach's gut Manuel und danke das du uns mit deinem Besuch beehrt hast, vielleicht sehen wir uns ja mal wieder...


In den Sommerferien ist eure Tante Emma Mittwochs ab 14Uhr Geschlossen...